Rote Beete Salat

Entweder man mag Rote Beete oder man mag sie nicht. Aber dieser Salat hat schon so einige auf den Geschmack gebracht. Ein Salat mit einer tollen Soße und einem außergewöhnlich guten Geschmack. Der Renner bei jeder Feier.

Rote Beete Salat

4

Portionen
Vorbereitungszeit

30

minutes

Zutaten

  • Rote Beete (500 g)

  • Feldsalat

  • Parmesan

  • weiße Bohnen (1 Dose)

  • Salz

  • Pfeffer

  • Knoblauch (1 Zehe)

  • Weißweinessig (8 EL)

  • Olivenöl (12 EL)

  • Senf (2 EL)

  • Honig (4 EL)

  • Walnusskerne (50 g)

Zubereitung

  • Die Rote Beete wird in dünne Scheiben geschnitten. Wir haben abgepackte Rote Beete benutzt, frische ist natürlich besser. Dann auf eine Platte auslegen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Soße:

    Olivenöl, Weißweinessig, Senf, Honig, Knoblauch, Pfeffer und Salz in einer Schüssel verrühren. Nun die Bohnen und die Walnüsse hinzugeben, verrühren und auf der roten Beete verteilen.
  • Den gewaschenen Feldsalat trocknen und ebenfalls auf der roten Beete verteilen. Zum Schluss noch Parmesan drüber streuen. Die Soße kann man auch auf den Feldsalat träufeln. Je nach Belieben. Fertig!

Video