Thai-Curry mit Hähnchenfilet & Reis

Wenn es mal schnell gehen muss, empfehle ich Thai-Curry mit Hähnchenfilet, Kokosmilch und Naturreis.

Thai-Curry mit Hähnchenfilet und Reis

Portionen

4

Personen
Vorbereitung

10

minutes
Zubereitung

25

minutes

Zutaten

  • 250 g Naturreis

  • 250 g Hähnchenfilet

  • Asiatisches Gemüse (frisch oder tiefgefroren)

  • 2 Dosen Kokosmilch

  • Sesamöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • Curry

zubereitung

  • Den Naturreis in Salzwasser kochen. Das Hähnchenfleisch klein schneiden, anbraten und mit Pfeffer, Salz und Curry würzen.
  • Das Thai Gemüse (tiefgefroren) dazugeben. Verrühren und etwas köcheln lassen.
  • Nun die Kokosmilch hinzufügen. Alles miteinander verrühren. Etwas ziehen lassen und vlt. noch etwas würzen. Auch hier wie immer nach Geschmack.
  • Den fertigen Reis und das Thai-Curry anrichten. Fertig!

Video